Er ist für jeden Spaß zu haben, verteidigt auf Märkten vehement und nicht zuletzt erfolgreich seinen Titel als „Zuberella“ — und keiner kann mit Feuer so wie er.

Ob 1200°C im Bronzeguss-Feuer oder einfach eine kontinuierliche Hitze mit nassem Holz im Nieselregen, damit wir doch irgendwann was heißes in den Magen kriegen, er ist definitiv der „Herr des Feuers“.

Sein Herz schlägt für’s Bronzegießen — und für seine Frau. Mit ihm kann man Pferde und Banner stehlen und findet in ihm in jeder Lebenslage eine helfende Hand.

Doch verscherzen sollte man es sich nicht mit ihm – nicht nur, weil der Winter ohne ihn ein kalter wäre, sondern auch und vor allem, weil er mit Schwert und Buckler oder Schild ein absolut ernstzunehmender Gegner ist, der keinen Millimeter weicht.

back

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken