Er ist der Mann, den man in jeder Feldschlacht an seiner Seite haben möchte. Und das nicht unbedingt wegen seinem Schwert. Zwar ist auch dieses durchaus scharf und er beherrscht es sehr wohl, aber er ist eher derjenige, der die Gefallenen am Ende wieder zusammenflickt. Verstauchter Knöchel? Geprellter Finger? Schmiss am Ohr? Alles kein Problem für unseren Sanitäter – wenn er nicht gerade selbst bei seinen Kollegen sitzt, weil ihn das Küchengestell heimtückisch angefallen hat oder die Holzaxt plötzlich Agressivitäten entwickelte.

Allerdings ist er auch ein hervorragender Rahmflecken-Ausbäcker und sein morgendlicher absolut unhistorischer aber gewaltig Koffein liefernder Kaffee hat uns schon mehr denn einmal sprichwörtlich das Leben gerettet. Und überhaupt ist Miche immer gerne zur Stelle, wenn ein starker Mann gebraucht wird, und nicht nur deshalb haben wir ihn und seine 5-Meter-„Pferdestall“-Jurte auch immer wieder gern dabei!

back

Merken