Als Frau des Heilers ist sie diejenige, welche die unverzichtbare Hausapotheke verwaltet. Zwickt’s irgendwo? Kopfschmerzen? Sonstige Wehwehchen? Dann ist man bei Marion definitiv an der richtigen Adresse. Sie hat immer alle im Blick und merkt sofort, wenn jemand mal ein bisschen blass um die Nase ist. Kurz wird erruiert, ob die Blässe von den Strapazen des Vorabends herrührt oder nicht etwa doch andere Ursachen hat – gegen die sie dann auch garantiert ein Kraut aus der Tasche zaubert.

Auch sonst ist Marion unsere gute Fee – während alle noch müde in ihren Betten dösen, ist sie schon am Werk und bringt unser Lager wieder in einen (für Besucher) ansehnlichen Zustand. Auch vor Spüldiensten scheut sie nie zurück und wenn sie und Petra Rahmflecken kredenzen lässt einem der Duft, der durch’s Lager weht, das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Kurz und gut – wir freuen uns, sie dabei zu haben!

back

Merken